Verhaltenstherapeuten-Suche

Netzwerk Verhaltenstherapie

Die Verhaltenstherapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

Verhaltenstherapeuten-Liste

 

Nutzen Sie die lokalen Filter im Menü auf der linken Seite, um die Auswahl der Profile einzuschränken. Die Zusatzfilter dienen der weiteren Selektion (Lokaler Filter plus ein Zusatzfilter).

Die Profile der Verhaltenstherapeuten sind beim ersten Aufruf absteigend nach Aktualität sortiert. Bei Einschalten eines lokalen Filters sortiert sich die Liste aufsteigend nach Postleitzahl.

 

 

Lokale Filter (Weitere Filter im linken Menü)
 

PLZ-Gebiet

Zusatzfilter (Berufsgruppe, Zulassung, Geschlecht etc.)
 

Nach Zugänglichkeit

Sonstiges

Nach Geschlecht

Kombinierte Suchen

 

Suchergebnisse

Datensatz 1 bis 10 von insgesamt 133 Profilen (14 Seiten):

 

Dipl.-Ök. Dagmar Henkel

Diplom-Ökonomin

Praxis für psychologische Beratung und Psychotherapie

Lenaustraße 1
D-40470 Düsseldorf

Fon: 0211 / 22 960 951

Dipl.-Ök. Dagmar Henkel

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin (Psychotherapie), Gesundheitsamt Düsseldorf

Abschlüsse und Zertifikate

Zertifizierte Ausbildungen:
- medizinische Hypnosetherapie
- Lösungsorientierte Kurztherapie
- EMDR Therapeutin
- NLP
- systemische Therapie
- Trainerin Entspannungsvefahren "Autogenes Training"
- Trainerin Entspannungsverfahren "Progressive Muskelrelaxation"
- Burnout-Beraterin

Verfahren und Methoden

- Psychotherapie
- Psychologische Beratung
- Lösungsorientierte Kurztherapie
- EMDR
- brainspotting
- Coaching als Krisenintervention
- Psychographische Typanalyse
- Lösungsfocussierte und ressourcenorientierte
- Hypnose
- Autogenes Training
- Progressive Muskelrelaxation

Problembereiche und Zielgruppen

Mein Beratungs– und Therapieangebot eignet sich bei:
- Ängsten, Niedergeschlagenheit, Unruhe, Lebensunlust, innerer Rückzug
- Schwierigkeiten mit der eigenen Persönlichkeit, der Familie oder Beruf
- Spannungszuständen, z. B. Spannungskopfschmerzen, Schlafstörungen
- Entscheidungsfindung in besonderen Lebenslagen
- Lern– und Arbeitsstörungen
- sexuellen Problemen
- Suchtverhalten, z. B. Alkohol, Medikamente, Drogen, Spielsucht
- Beziehungs-, Partner– oder Ehekonflikten
- Lebenskrisen durch Trennung, Scheidung oder Tod
- Umgang mit chronischen Erkrankungen
- psychosomatischen Erkrankungen, an denen häufig auch seelische Faktoren als Auslöser mit beteiligt sind, z. B. Verdauungsbeschwerden,
schmerzhafte Beschwerden im Bauchbereich, Unverträglichkeiten, Migräne, Asthma, Neurodermitis

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 7416 x gelistet.)

 

Martina Lieske

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ziegelkamp 60
D-38104 Braunschweig

Fon: 01515 4893729

Martina Lieske

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gepiet der Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

• Paartherapie
• Gesprächsführung nach Rogers
• Verhaltenstherapie
• PART®-Grundkurs
• Effektive Übungen gegen Angst und Panik
• Achtsamkeitsschulung, Atemübungen, Entspannung und Meditation
• Humor verbindet

Verfahren und Methoden

Gesprächstherapie
Verhaltenstherapie
Paartherapie
Entspannungsverfahren

Problembereiche und Zielgruppen

Ängste
Zwänge
Depressionen
Krisen
Paarkonflikte
Trauer
Verluste

Person und Praxis

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.”
– Aristoteles

Unterstützung bei Krisen, Konflikten, Depressionen, Ängsten und persönlichen Schwierigkeiten

Wir alle sind sehr individuell und somit auch unsere Hürden und Probleme, denen wir in unserem Leben begegnen.
Manchmal werden die persönlichen Krisen oder Konflikte mit nahestehenden Personen so groß, dass wir sie nicht mehr alleine bewältigen können. Die Folge können körperliche Warnsignale sein, wie z.B. Verspannungen, Kopfschmerzen oder Magenprobleme. Aber auch emotionale Warnsignale können auftreten, wie z.B. Panikattacken, Erschöpfung oder innere Leere. Ebenso kann das Gefühl entstehen, die Kontrolle über sein eigenes Leben zu verlieren.
Sollten Sie in einer solchen oder ähnlichen Lebenssituation sein, würde ich sehr gerne mit Ihnen einen geeigneten therapeutischen Weg finden, der zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt und diesen gemeinsam mit Ihnen beschreiten.

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie und Heilerziehungspflegerin. Mit meinen zwei Töchtern und meinem Mann lebe ich gemeinsam in Braunschweig, wo ich auch 1979 geboren wurde. Meine Berufserfahrungen mit Menschen, die psychisch erkrankt sind und/oder eine psychische Behinderung haben sowie meine regelmäßigen Fortbildungen, erlauben es mir Ihnen eine praxisorientierte und qualifizierte therapeutische Unterstützung anzubieten. Die Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie und Paartherapie sind die Schwerpunkte meiner Arbeit. Sie ermöglichen es mir Ihnen wissenschaftlich fundierte und individuelle Hilfsangebote zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 2038 x gelistet.)

 

Angela Kaiser-Späth

PRAXIS REIFESCHRITTE

Am Stadtpark 32
D-94469 Deggendorf

Fon: +49 991 29 799-339

Angela Kaiser-Späth

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Staatliche Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie

--> Heilpraktikerin im Bereich Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

- Traumatherapie (VDH/BDH/DGMT/DEMDRG)
- Bindungsstörungen
- EMDR-Therapie (VDH/BDH/DGMT/DEMDRG)
- Brainlog (VDH/BDH/DGMT/DEMDRG)
- systemische Therapie
- Verhaltenstherapie
- EFT Klopfakupressur (EFT D.A.C.H.)
- KnB (Klopfakupressur nach Benesch)
- Hypnose Intensiv-Ausbildung
- Sterbebegleiterin im Hospizdienst
- Trauerbegleiterin Hospizakademie Bamberg
- Kursleiterin Entspannung
(Autogenes Training und
progressive Muskelentspannung)
- Coaching

Verfahren und Methoden

- Traumatherapie mittels EMDR und
anderen Techniken
- Brainlog im Coachingbereich
- systemische Therapie incl. Aufstellungen,
Skulptur-/Symbolarbeit im
Einzel- und Gruppensetting
- Time-Line-Arbeit
- Verhaltenstherapie - praktisch integrativ
kognitiv
- EFT (Emotional Freedom Techniques)
nach Gary Craig
- KnB (Klopfakupressur nach Benesch)
- Hypnose
- Imaginationen
- tiefenpsychologische Märchenanalyse
- körperorientierte ganzheitliche Verfahren
- kreative Techniken wie z.B.
imaginatives Malen

- Autogenes Training + Achtsamkeit und
progressive Muskelentspannung

- Referentin, Seminar- und Gruppenleiterin
- Vorträge, Workshops, Trainings,
fortlaufende Jahresgruppen im Bereich
Selbsterfahrung, Führungskompetenz uvm.

Problembereiche und Zielgruppen

Einzelpersonen, Paare, Familien, Gruppen

Fundierte Hilfe finden bei...

- Trauma/posttraumatische Belastungsstörungen
- Angst, Panik und Phobie (z.B.Prüfungsangst)
- Depression und depressive Verstimmungen
- Trauer-Einzelbegleitung (auch schon in der
sog. "Vortrauer" wenn sich ein lieber
Mensch im Sterbevorgang befindet)

Zusätzlich finden unserer Patienten/Klienten auch Unterstützung bei folgenden Themen...

- Bindungsstörungen bei Erwachsenen
- Paartherapie / -Beratung
- Psychosomatik incl. Schmerzstörungen
- Therapie/Beratung in Krisen- und
Umbruchzeiten wie z.B. Trennung,
Scheidung, Arbeitslosigkeit uvm.
- Stress und Burn-Out-Prophylaxe z.B. für
pflegende Angehörige

Für weitere Informationen sehe Sie sich gerne auf unserer Webseite um.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 8387 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Manfred Soeder

Diplom-Psychologe (Universität Düsseldorf)

DYADE - Praxis für Männer

Am Kornhof 6
D-34355 Staufenberg

Fon: 05543 / 521 01 21

Dipl.-Psych. Manfred Soeder

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Heilkunde-Erlaubnis erteilt am 11.08.1998 durch die Stadt Hann. Münden
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Düsseldorf

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologe (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf).

Paar- und Familientherapie (AFS Düsseldorf und Köln),
Provokative Sexualtherapie (IPS Würzburg),
Systemische Mediation (IFS Essen),
Systemische Therapie und Supervision (IFS Essen).

Verfahren und Methoden

Anwendungen:
- Sexualtherapie und Sexualberatung,
- Partnercoaching

Therapeutische Orientierung:
- Hypnosystemische Psychotherapie,
- Provokative Psychotherapie,
- Lösungsorientierte Kurzzeittherapie,
- Ego-State-Therapie,
- Selbstorganisatorische Hypnose,
- Gewaltfreie Kommunikation.

Problembereiche und Zielgruppen

Männer mit und ohne feste Partnerin,
Männer in Dreiecksbeziehungen

Beziehungs- und Paarprobleme
Neuorientierung nach Affaire
Trennungskonflikte

Sexualität:
- Asexualität
- Hypersexualität
- Pornografie-Abhängigkeit
- Sexsucht

Sexuelle Funktionsstörungen:
- Lustlosigkeit (Libidostörungen)
- Impotenz bzw. Erektile Dysfunktion (Erektionsstörungen)
- Vorzeitiger, frühzeitiger oder verzögerter Samenerguss (Ejakulationsstörungen)

Sexuelle Devianzen:
- Paraphilien (Störungen der Sexualpräferenz)
- Fetischismus
- Transvestitismus
- Sado-Masochismus
- Voyeurismus
- Exhibitionismus

Sexuelle Delinquenz:
- Sexualstraftäter

Person und Praxis

Die Praxis hat sich auf die Beratung von Männern im Kontext von Paarbeziehungen (unabhängig von von der Beziehugsform: Ehe, Affaire, o.ä.) spezialisiert.

Einzelsitzungen können auch online über Telefon bzw. Videokonferenz (Skype) erfolgen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

Online-Beratung nachfragen

Termin reservieren

(Das Profil wurde in diesem Jahr 27386 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Sabine Ecker

Diplom-Psychologin

Psychotherapeutische Praxis

Im Zinken 2
D-79224 Umkirch (bei Freiburg)

Fon: 07665 / 9422671

Dipl.-Psych. Sabine Ecker

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin.
Alle Kassen.

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
Verhaltenstherapie
Hypnotherapie / Klinische Hypnose
EMDR
Systemische und körperorientierte Verfahren

Verfahren und Methoden

Je nach Fragestellung integratives Vorgehen aus:
Verhaltenstherapie
Hypnotherapie
Entspannungsverfahren
EMDR
Körperorientierten Verfahren
Systemischer Therapie

Problembereiche und Zielgruppen

- Psychotherapie im Sinne einer Heilbehandlung bei psychischen Störungsbildern aller Art (z.B. Depression, Angst, Zwang, Eßstörungen, Traumata, sexuelle Störungen, Burnout usw.)
- Beratung und Begleitung bei schweren körperlichen Erkrankungen, psychologische Schmerztherapie, Sexualtherapie
- Beratung beim Abbau von Stressbelastungen / Coaching / Supervision

Person und Praxis

Herzlich willkommen auf dieser Seite. Damit Sie sich ein Bild machen können, ob ich die richtige Ansprechpartnerin für Sie bin, möchte ich Ihnen kurz schildern, was mir in meiner Arbeit besonders wichtig ist:

1.) Kooperative Zusammenarbeit und „Hilfe zur Selbsthilfe“:
Als Psychotherapeutin oder Beraterin begreife ich mich als Begleiterin, die Sie dabei unterstützt, sich über Ihre Ziele klar zu werden und diesen Zielen schrittweise näher zu kommen. Ich kann keine Lebensentscheidungen für Sie treffen und Ihnen auch nichts „weghypnotisieren“. Das ist so ähnlich wie beim Fußball: Ein guter Trainer ist sehr nützlich, wenn man vorwärts kommen will, aber rennen muss der Fußballspieler schon selbst.
Von mir bekommen Sie Unterstützung
- beim Klären innerer Konflikte und Ambivalenzen,
- beim Aufbau neuer Kompetenzen, Fähigkeiten und Fertigkeiten,
- beim Entwickeln neuer Perspektiven,
- beim Einlassen auf Veränderungsprozesse (innere und äußere),
- und beim In-Kontakt-Treten mit ihren vielfältigen (bewussten und unbewussten) Fähigkeiten, auf die Sie möglicherweise bisher keinen Zugriff haben nehmen können, die aber in Ihrem Inneren bereits vorhanden sind, und mit denen Sie Ihre Probleme letztlich selbst lösen werden.
Das bedeutet auch, dass am Ende einer Beratung oder Psychotherapie nicht "alle Probleme gelöst" sein müssen. Wichtig ist nur, dass Sie wieder das Gefühl haben, den Anforderungen gewachsen zu sein und aus eigener Kraft Ihren Weg weitergehen zu können.

2.) Orientierung an Zielen und an Lösungen:
In der Psychotherapie oder Beratung bestimmen grundsätzlich Sie, an welchen Zielen gearbeitet wird, d.h. dass ich mich gleich im ersten Gespräch besonders dafür interessieren werde, was Ihre Ziele für die Beratung sind bzw. mit welchem Anliegen Sie kommen. Lösungsorientierung bedeutet, dass das Hauptaugenmerk der Beratung immer darauf liegt, im Hier und Jetzt neue Wege zu erschließen, Türen zu öffnen. Dafür kann es manchmal sinnvoll sein, zeitweise auch über Probleme und über die Vergangenheit zu sprechen. Ein „Aufarbeiten der Vergangenheit“ wird in der Verhaltenstherapie und auch in der Hypnotherapie jedoch immer nur in dem Umfang für sinnvoll gehalten, wie es für das Erreichen aktueller Zielsetzungen erforderlich ist, und in einer Weise, die es Ihnen ermöglicht, aus vergangenen Erfahrungen jetzt neue Schlüsse zu ziehen. Wenn z.B. frühere Beziehungserfahrungen, tiefe Verletzungen oder schlimme Erinnerungen aus der Vergangenheit - sogenannte Traumata - Sie daran hindern, jetzt das zu tun, was Sie eigentlich gerne tun würden.
In der Traumatherapie lassen sich imaginative Verfahren (d.h. die Arbeit mit Vorstellungsbildern) übrigens sehr gut einsetzen, um ein schonendes und innerlich stärkendes Vorgehen zu ermöglichen, bei dem zunächst die psychische Stabilisierung im Vordergrund steht. Auf dieser Basis kann man sich dann (schrittweise und mit Hilfe spezieller therapeutischer Techniken) auch den schrecklichen Erinnerungsbildern zuwenden, um diese sinnvoll verarbeiten zu können.

3.) Nutzen der vorhandenen Stärken und Fähigkeiten:
An der Wand einer Aikido-Schule, in der ich vor vielen Jahren trainierte, hing folgender Spruch, der einem Kampfkunst-Meister zugeschrieben wird, und den ich bis heute nie vergessen habe: „Wenn Du einem Anfänger gegenüber stehst, denke immer daran, dass er es möglicherweise in anderen Disziplinen, von denen Du keine Ahnung hast, bereits zur Meisterschaft gebracht hat!“. Jeder Mensch verfügt über eine einzigartige Persönlichkeit und über viele Fähigkeiten und Stärken, auch wenn dies in Lebenskrisen oder angesichts schwieriger Probleme manchmal für ihn selbst nicht mehr spürbar ist. Daher ist es in der Beratung oder Psychotherapie entscheidend, diesen Zugang zu den eigenen Stärken und Fähigkeiten wieder zu eröffnen, das Selbstvertrauen und die Erwartung, durch das eigene Handeln etwas bewirken zu können, wieder zu stärken, und für jeden Menschen eine individuell maßgeschneiderte Therapie zu entwickeln.

4.) Wissenschaftlich fundierte Methoden:
Bei der Arbeit mit Menschen steht eine Therapeutin immer in einem Spannungsfeld zwischen persönlichem Erfahrungswissen, Einfühlungsvermögen und Intuition einerseits und der Orientierung an wissenschaftlichen Standards andererseits. Mir ist es wichtig, offen zu sein für unterschiedliche Erfahrungswelten, dabei aber gleichzeitig immer die „Bodenhaftung“ zu bewahren und die wissenschaftlichen Grundlagen der Psychologie und Medizin im Blick zu behalten. Spektakuläre Showeinlagen, „Rückführungen in frühere Leben“, schnelle Wunderheilungen oder Ähnliches kann ich Ihnen daher nicht anbieten. Aufträge, einzelne Krankheitssymptome "schnell wegzuhypnotisieren", ohne die Gesamtsituation der betroffenen Person anzuschauen, nehme ich nicht an. Ich sehe mich nicht als "spirituelle Heilerin", vertrete keine esoterischen Glaubensinhalte (wie "Healing Code" oder "Geistheilung") und verfüge über keinerlei übersinnliche oder hellsichtige Fähigkeiten. Falls Sie so etwas suchen sollten, wenden Sie sich bitte an den Heilpraktiker, Geistheiler oder Schamanen Ihres Vertrauens (im Freiburger Raum finden Sie diesbezüglich ein breitgefächertes Angebot).

Weitere Informationen über mich und meine Arbeit, sowie auch über wichtige organisatorische Fragen, finden Sie auf meiner Homepage.

Dort finden Sie im Bereich "Download" auch Infoblätter und Hördateien (z.B. mit Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen), die Sie kostenlos herunterladen können.

Herzliche Grüsse, Sabine Ecker

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 12625 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Andrea Siebert

Diplom-Psychologin

Psychologische Praxis

Greifswalder Straße 137 - 138
D-10409 Berlin

Fon: 030 / 50107235

Dipl.-Psych. Andrea Siebert

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie (Zulassung durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin)
Zusatzqualifikation für Kinder und Jugendliche

Abschlüsse und Zertifikate

Studium der Psychologie (HU-Berlin)
Ausbildung zur Verhaltenstherapeutin für Erwachsene mit Zusatzqualifikation Kinder/Jugendliche

Hypnotherapieausbildung
Ausbildung zur Trauerbegleiterin
Seminarleiterin für Autogenes Training
Seminarleiterin für Progressive Muskelrelaxation
Seminarleiterin für Stressbewältigung

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie (Expositionsverfahren, kognitive Psychotherapie nach Beck, Rational-emotive Therapie nach Ellis, Selbstverbalisation, Schematherapie, Problemlösetraining, Kommunikationstraining, Training sozialer Kompetenz, Stressmanagement, Genusstraining)

Hypnose, Imaginative Verfahren und Entspannungsverfahren

Strategische Kurzzeittherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Psychotherapie bei
- Ängsten (Panik, Zwang, Phobien, ...)
- Depressionen, Burn-Out
- psychosomatischen Erkrankungen
- Essstörungen
- Anpassungs- und Belastungsstörungen (Traumaerlebnisse)
- Persönlichkeitsstörungen (vorwiegend Borderline)

dabei mögliche Mit-Behandlung von Symptomen wie Schlafstörungen, Schmerzen, Anspannungen, Konzentrationsstörungen, Krisen, Beziehungsproblemen, Lebensüberdrussgedanken...

Psychologische Beratung bei persönlichen Krisen in den Lebensbereichen Arbeit und Beziehung/Ehe

Stressbewältigung

Begleitung von Umgang mit Tod und Trauer

Angehörigengespräche

Zielgruppe: Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 17135 x gelistet.)

 

Dipl.-Psych. Gabriele Hartmann-Tsigos

Diplom-Psychologin (Universität Trier)

Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Kayser-Schmatting-Str. 15
D-54311 Trierweiler

Fon: 0651/99219982

Dipl.-Psych. Gabriele Hartmann-Tsigos

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (Approbation des Landes RLP)

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Psychologin

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (Verhaltenstherapie)

Systematische Therapie und Beratung (SGST)

Verfahren und Methoden

Verhaltenstherapie, Kinder und Jugendliche
Systemische Beratung und Therapie
Hypno-systemische Verfahren in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien (Milten-Erickson-Institut Rottweil)
Systemische Therapie für Familien mit einem ADS-H Kind (Dr. Bonney, System. Seminar in Heidelberg)
Hypnotherapie
Schematherapie

Problembereiche und Zielgruppen

Zielgruppe sind:
Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Bezugspersonen.

folgende Problemfelder kann ich behandeln:

▪ Angst- und Panikstörungen sowie spezifische Phobien
▪ Depressionen
▪ Aufmerksamkeits- und Hyperaktivitäts-
störungen (ADS und ADHS)
▪ Störungen des Sozialverhaltens
▪ Belastungs- und Anpassungsstörungen
▪ Tic-Störungen
▪ Zwangsstörungen
▪ Essstörungen
▪ selbstverletzendes Verhalten
▪ Trauer
▪ Trennungsängste
▪ Schlafstörungen
▪ Einnässen und Einkoten
▪ Selbstwertprobleme
▪ Konflikte mit Gleichaltrigen und
Mobbingerfahrungen
▪ emotionale Belastungen bei Scheidung/
Trennung der Eltern
▪ Trauma und Traumafolgestörungen

Menschen jeden Lebensalters in Konflikt oder Krisensituetionen, wie z.B.

-- Bewältigung kritischer oder traumatischer
Lebensereignisse
-- Probleme in der Partnerschaft
-- Berufliche Krisen
-- Chronische Erschöpfung / Burn-out
-- Raucherentwöhnung

- Menschen, die sich bewusst weiterentwickeln möchten

Person und Praxis

Gabiele Hartmann-Tsigos

- geb. 1967
- Dipl. in Psychologie 2001
- verheiratet
- drei erwachsene kinder
- 12 Jahre in Einrichtungen der Jugendhilfe als Teamcoach und
in der Elternberatung tätig
- seit 2008 als Therapeutin in einer Beratungsstelle und in
eigener Praxis tätig
- seit 2023 Approbation für Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapie

Ich arbeite nach wissenschaftlich anerkannten Methoden der Psychotherapie. Meine Approbation habe ich mit der Fachkunde Verhaltenstherapie erhalten.
Grundlage meiner Arbeit ist der systemisch-ressourcenorientierte Ansatz, wobei dem Auffinden der eigenen Stärken und Ressourcen und der Entwicklung eigener Lösungsstrategien eine zentrale Rolle zukommt. Es geht mir darum Ihnen zu helfen Ihren eigenen Möglichkeitsraum zu erweitern. Methoden der Achtsamkeitspraxis, Hypnotherapie, und Ritualarbeit unterstützen diesen Prozess wirkungsvoll.

Darüber hinaus biete ich Seminare und Vorträge zu folgenden Themen an:

- Präventives Gesundheitstraining
- Zeitmanagement
- Kommunikationstraining
- Themen der Erziehung (ADS, Rituale, Pubertät)

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 16636 x gelistet.)

 

Dipl.-Päd. Andreas Luszeit

Diplom-Pädagoge

beginnenwir.de

Am Tempelhofer Berg 7d
D-10965 Berlin

Fon: 017657986179

Dipl.-Päd. Andreas Luszeit

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Mein Angebot beinhaltet keine heilkundlich-therapeutische Tätigkeit.

Abschlüsse und Zertifikate

Diplom-Pädagoge
Systemischer Supervisor (SG)
NLP-Practitioner (DVNLP)

Verfahren und Methoden

Ziele verfolgen, Fähigkeiten stärken, Entscheidungen treffen

Problembereiche und Zielgruppen

Paarberatung
Einzelberatung
Familienberatung
Supervison

Person und Praxis

Andreas Luszeit: Systemischer Berater, Paarberater, Coach, Supervisor. Heute können Sie bereits verändern, einen anderen Weg beschreiten. Sie müssen nur bereit sein, etwas anders zu beginnen. Ich unterstütze sie gerne bei ihrer Entscheidung, damit sie ihr Ziel bald erreichen.

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 13735 x gelistet.)

 

Dipl.-Ing. André Sadjadian

Praxis für Paartherapie & Sexualtherapie

Steinbecker Straße 51
D-29646 Bispingen

Fon: 01521-372664

Dipl.-Ing. André Sadjadian

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Heilpraktiker für Psychotherapie

Abschlüsse und Zertifikate

Sexocorporel Ausbildung Stufe 1 beim ZISS
Basiccourse EFT
SET Persönlichkeitstraining beim Calumed e.V.
Psychotherapeutischer Heilpraktiker Grüne Schule Hamburg
Trainerausbildung im Bereich Liebe, Sexualität u. Partnerschaft

Verfahren und Methoden

Sexualtherapie nach dem Sexocorporel Konzept
Emotionsfokussierte Paartherapie (EFT)
Verhaltenstherapie nach dem Hamburger Modell
Gesprächstherapie nach Rogers
Körper- und Atemtherapie
"Hausaufgaben" zum Vertiefen und Verinnerlichen der neuen Lebensziele

Problembereiche und Zielgruppen

Frauen, Männer, Alt, Jung, Singles, Paare und Polys jeglicher sexuellen Orientierung sind herzlich Willkommen!

Person und Praxis

Herzlich Willkommen
In meiner Praxis für Sexualtherapie und Beziehungscoaching richte ich mich an Frauen, Männer und Paare jeden Alters. Ich möchte Ihnen eine Möglichkeit geben Probleme ihrer Sexualität bzw. in Ihrer Partnerschaft zu verstehen und positiv zu entwickeln. Neben meinem o.a. fachlichen Ausbildungen kann ich auf ein langjähriges Erfahrungswissen aus meiner eigenen Seminargruppenarbeit im Bereich Liebe, Sexualität und Partnerschaft schöpfen. Liebe und Sexualität sind natürlich, gesund, heilsam und sollten uns erfüllen.

Meine Praxisstandorte sind Hamburg und der Heidekreis (Bispingen).

Bei folgenden Themen kann ich Ihnen helfen:
Erektionsprobleme
Paarsexualität (Begehren, Fantasien, Lustlosigkeit, Schmerzen, Verführung)
Paarproblematiken (Eifersucht, Kinderwünsche, Kommunikation, Treue, Wünsche)
Pornografiesucht (Dranghaftes Verlangen nach Pornografie)
Probleme mit dem Orgasmus
Probleme mit der erotischen Verführung ihres Partners bzw. ihrer Partnerin
Probleme mit der sexuellen Erregung
Probleme mit Polyamorie
Probleme nach Operationen oder Erkrankungen
Scheidenkrampf (Muskeln verkrampfen beim Geschlechtsverkehr)
Schmerzen beim Geschlechtsverkehr (Frau und Mann)
Sexualität bei Behinderung oder Erkrankung
Sexuelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
Sexuelle Fantasien
Sexuelle Lustlosigkeit
Sexuelle Vorlieben / Spiele / Aktivitäten
Sexsucht (Dranghaftes Verlangen nach Sexualität)
Standortbestimmung, Fragen zur eigener Sexualität
Unsicherheit betreffend der eigenen Geschlechtsidentität / Geschlechtszugehörigkeit
Vermindertes sexuelles Begehren
Vorzeitige oder zu rasche Ejakulation
Bei Fragen hierzu rufen sie mich unter der u.a. Nummer gerne an

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 11941 x gelistet.)

 

M.Sc. Thomas Interbieten

Psychologe (Master of Science)

Psychologischer Psychotherapeut

Geibelstrasse 68
D-40235 Düsseldorf

Fon: 0151-15419509

M.Sc. Thomas Interbieten

Web:

Heilerlaubnis oder Approbation

Approbation als Psychologischer Psychotherapeut

Privatabrechnung

Abschlüsse und Zertifikate

Universitätsabschluss in Psychologie (Master in klinischer Psychologie)
5-jährige Weiterbildung in Verhaltenstherapie
Mehrjährige Weiterbildung in Hypnosetherapie

Verfahren und Methoden

Klassische und Moderne Hypnotherapie
Kognitive Verhaltenstherapie
Klärungsorientierte Psychotherapie
Gesprächspsychotherapie
Lösungsorientierte und systemische Psychologie
Energetische Psychotherapie

Problembereiche und Zielgruppen

In der Praxis biete ich Einzelpsychotherapie für Erwachsene an. Bereiche meiner Arbeit sind z.B.:

• Depressionen
• Ängste (z.B. Panik, Ängste vor geschlossenen Räumen oder großen Plätzen, Prüfungsängste, Angst vor dem Kontakt mit Menschen u.a.)
• Zwänge (der Drang, bestimmte Dinge immer wieder zu tun oder Gedanken immer wieder zu denken, obwohl man es nicht möchte)
• Psychosomatische Erkrankungen (Körperliche Beschwerden, die mit psychischen Faktoren in Verbindung stehen, z.B. Rücken- und Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Herz-Kreislauf-Beschwerden u.a.)
• Sexuelle Probleme (wie Erektionsprobleme, Verlust des sexuellen Interesses, starke Schamgefühle, Angst vor Sexualität)
• Anpassungsstörungen (z.B. nach dem Verlust eines Menschen oder anderen schwerwiegenden Veränderungen im Leben)
• Posttraumatische Belastungsstörungen (psychische Leiden und Veränderungen nach Extremerfahrungen wie Kriegserfahrungen, Vergewaltigungen, schweren Unfällen, Missbrauch u.ä.)
• Persönlichkeitsstörungen

Weitere Informationen im Therapeutenprofil

Profil merken / drucken / empfehlen

Behandler anfragen / Rückruf erbitten

(Das Profil wurde in diesem Jahr 6724 x gelistet.)

 

Seite:

<< < ... 1 2 3 4 ... > >>

 

Druckversion (Liste ohne Rahmen)

 

Suche

 

Log-in

 

Registrierung

 

Listen

 

Sofortige Termine
unserer Mitglieder

 

Terminkalender
unserer Mitglieder

 

Webseiten
(Eintrag kostenlos)

 

Empfehlungen für
unsere Besucher

 

Lokale Suche

Postleitzahl:

Zum Beispiel D-42 zur Suche nach Behandlern im deutschen Postleitzahlen-Gebiet 42000 bis 42999.

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Werbung für
unsere Besucher

 

Internet